Betriebsführer

заведующий производством

Wörterbuch der Faserstoff- und Papierindustrie . . 2009.

Смотреть что такое "Betriebsführer" в других словарях:

  • Betriebsführer — Nach der Definition durch das Gesetz zur Ordnung der nationalen Arbeit vom 20. Januar 1934 war ein Betriebsführer ein Unternehmer, Inhaber oder Geschäftsführer eines Industrie und Handwerksbetriebs oder auch ein Bauer mit eigenem Betrieb. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Betriebsführer — Be|triebs|füh|rer, der: Betriebsleiter. * * * Be|triebs|füh|rer, der: Betriebsleiter …   Universal-Lexikon

  • Betriebsführungsvertrag — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Recht zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität von Artikeln aus dem Themengebiet Recht auf ein akzeptables Niveau zu bringen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schönheit der Arbeit — Das Amt für Schönheit der Arbeit gehörte zur NS Gemeinschaft Kraft durch Freude, einer Unterorganisation der Deutschen Arbeitsfront (DAF), die unmittelbar nach Zerschlagung der Gewerkschaften im Mai 1933 als gemeinsame Organisation von… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Lüer — Carl Heinrich August Lüer (* 14. August 1897 in Bockenem; † 20. September 1969 in Frankfurt am Main) war ein NS Wehrwirtschaftsführer, stellvertretender Leiter der Reichswirtschaftskammer und …   Deutsch Wikipedia

  • Eberswalde-Finowfurter Eisenbahn — Kursbuchstrecke (DB): 122k (1946 1961) Streckennummer (DB): 6792 Streckenlänge: 13,1 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Maximale Neigung: 25 ‰ …   Deutsch Wikipedia

  • Eberswalde-Schöpfurther Eisenbahn — Eberswalde Finowfurter Eisenbahn Kursbuchstrecke: 122k (1946 1961) Streckennummer: 6792 Streckenlänge: 13,1 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Maximale Neigung: 25 ‰ Minimaler Radius: 150 m Höchstgeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Ostarbeiter-Erlasse — Faksimile von einem der Polen Erlasse vom 8. März 1940: „Pflichten der Zivilarbeiter und arbeiterinnen polnischen Volkstums während ihres Aufenthaltes im Reich“ Mit den Erlassen der Reichsregierung vom 8. März 1940, den so genannten Polenerlassen …   Deutsch Wikipedia

  • Polenerlasse — Faksimile von einem der Polen Erlasse vom 8. März 1940: „Pflichten der Zivilarbeiter und arbeiterinnen polnischen Volkstums während ihres Aufenthaltes im Reich“ Mit den Erlassen der Reichsregierung vom 8. März 1940, den so genannten Polenerlassen …   Deutsch Wikipedia

  • Verordnung zur Ausschaltung der Juden aus dem deutschen Wirtschaftsleben — Mit der Verordnung zur Ausschaltung der Juden aus dem deutschen Wirtschaftsleben (RGBl. 1938 I, S. 1580) vom 12. November 1938 wurde Juden der Betrieb von Einzelhandelsverkaufsstellen sowie die selbständige Führung eines Handwerksbetriebs mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Dürrfeld — Walter Dürrfeld (* 24. Juni 1899 in Saarbrücken; † 1. März 1967 in Kettwig; gelegentlich im Vornamen auch Walther (mit th) geschrieben, war ein deutscher Diplom Ingenieur und Betriebsführer des Buna Werks in Monowitz bei Auschwitz.… …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.